fbm18 ... Warm laufen

Zuerst einmal gucken wir uns natürlich das Terrain an. Da unsere Autorin sich auch in Bildung und Lernen tummelt, findet sie es sehr praktisch, dass sich dies auch ganz in unserer Nähe befindet: Halle 4.2 Frankfurt EDU: Bildung und Lernen; Halle 3.0: Kinder- und Jugendmedien. Und dann einfach eine Etage höher 3.1. a) gibt es dort auch Frankfurt EDU und b) Literatur und Sachbuch: Hörbuch und unabhängige Verlage, Stand J19. Finde: Weidenborn Verlag ;o) Einen Wegweiser für die #fbm18 gibt es hier: Hallenplan.


Aal ist ein geschätztes Prinzip unserer Verlegerin: Andere arbeiten lassen. Nein, nicht so, wie Sie jetzt vielleicht denken. Sie meint damit, dass Chefs gute Arbeitsbedingungen schaffen müssen, damit wir Spaß bei der Arbeit haben. Dann werde alles prima, meint sie.


Ich habe das auch gleich mal geübt. Die Bilder für unser Programm stellt die Autorin zusammen, nicht ich, auch wenn die Verlegerin meint, dass das doch zu einem Online-Redakteur passt (Blog 14.07.2018). Natürlich werden der Berater unseres Vertrauens und ich und sicher auch der Rest vom Team unseren Beitrag leisten: angucken, Vorschläge machen und ermuntern.


Das erste Thema will sie uns heute Abend vorstellen: "Bücher machen … als kleines Team schreiben, Bücher machen und einen Verlag betreiben." Wie? Ach so, es ist das Thema vom Donnerstag, also das zweite (Veranstaltungen). Ich habe ihr heute Vormittag über die Schulter gesehen. Hihi, schon interessant, die Riechprobe. Mehr darf ich hier nicht verraten.


Rudi Moos - Montag, 3 September 2018


< fbm18 Wir sind dabei!    heute    fbm18 count down im Dutzend >