Bonjour, je suis

Rodolphe Élan ... Fit werden für die FBM17

In diesem Jahr ist Frankreich Ehrengast auf der Frankfurter Buchmesse. Zum Glück gibt es Cousin Randolph in Kanada. Er hat mir noch ein paar wichtige Sätze auf Französisch beigebracht. Also kann es übermorgen losgehen. Wir werden uns zwar noch keine Elch-Bücher unter den Arm klemmen können, aber dafür haben wir dann Hände, Augen und Ohren frei für die vielen Eindrücke auf der FBM17. Vor allem wollen wir uns mal schlau machen, wie es denn nun so mit den Großen und Kleinen im Online-Buchhandel funktioniert (Halle 4.0), welche Inspirationen wir zum Thema Hörbuch finden (Halle 3.1), was die internationalen Verlage so machen (zum Beispiel in Halle 6) und - da komme ich einfach nicht dran vorbei - was bei den Kinder- und Jugendbüchern läuft (Halle 3.0 - das Foto ist übrigens auf der FBM15 entstanden). Klar, unsere Autoren wollen natürlich auch in ihren Fachgebieten stöbern bei den Sachbüchern in Halle 4.1 und 4.2. (Lageplan der FBM17 ...)


Natürlich war ich sehr erfreut, als Randolph mir verriet, dass Elch auf Französisch élan heißt. Bedeutet auch Schwung und Anlauf. Werde also mal Anlauf nehmen und übermorgen mit Schwung losziehen.


Rudi Moos - Montag, 9. Oktober 2017


< Am Horizont     heute    Barsortimente >